Anschluss von geschirmten Keystone-Modulen der Kat. 6 FTP

Standardy KeystoneMit diesem Ratgeber erfahren Sie, wie man das Kabel an geschirmte (FTP) Keystone  RJ-45 Module der Kategorie 6 anschließen kann. Bevor Sie damit beginnen, müssen Sie sich für den Standard entscheiden, nach dem Sie ihre Anlage ausführen möchten. An den Keystone-Modulen finden Sie zwei verschiedene Kennzeichnungen: A – Standard 568A und B – 568B. Unsererseits empfehlen wir den Standard 568B und nach diesem Standard wird von uns der Anschluss hergestellt.

  1. Beginnen Sie mit der Entfernung der Außenisolierung des Leiters. Machen Sie keine zu tiefen Einschnitte, die Schutzverkleidung muss bei ihrer Entfernung brechen – Sie müssen einen deutlichen Klick hören. Dadurch sind Sie sicher, dass Sie die Innenisolierung der Leiter nicht beschädigt haben.
  2. Rollen Sie die Abschirmfolie ab und schlagen Sie sie auf die Außenisolierung des Leiters um.
  3. Trennen Sie die überschüssige Folie ab.
  4. Umwickeln Sie die umgeschlagene Folie mit Draht.
  5. Rollen Sie die Folie ab und schneiden Sie sie ab.
  6. Trennen Sie die leiterpaarenführende Innenverstärkung ab.
  7. Ziehen Sie die Leiterpaare durch den Kontaktschutz durch.
  8. Entwirren Sie die Leiterpaare und verteilen Sie sie auf die mit gleichen Farben gekennzeichneten Klemmen nach dem ausgewählten Standard.
  9. Drücken Sie die Leiter mit dem Schlagwerkzeug in die Klemmen ein. Das Werkzeug trennt das überschüssige Kabel automatisch ab.
  10. Nachdem Sie die Leiter eingedrückt haben, bringen Sie die Sicherung an.
  11. Schließen Sie das Keystone-Modul, das Endstück kann mit einer Schelle gesichert werden.
  12. Stecken Sie das Keystone-Modul in den Port bzw. in das Patchpanel.

Den gesamten Prozess können Sie in folgendem Film verfolgen:


Wie man sehen kann, ist die Arbeit verhältnismäßig einfach und Sie kommen mühelos damit zurecht, wenn Sie die grundlegenden Verhaltensregeln beachten (und nach dem gesunden Menschenverstand vorgehen).

 


 

Das Angebot von RJ-45 Keystone-Steckverbindern und Verkabelung der Marke Linkbasic finden Sie auf den Webseiten der entsprechenden Kategorien:

In welcher Kategorie Sie Ihr Netzwerk ausführen und welches Twisted-Pair-Kabel Sie wählen sollen, erfahren Sie aus unserem Ratgeber

Newsletter abonnieren

Möchten sie mehr erfahren

Über unser angebot oder fachberatung?

Fachberatung anfordern

Loading

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte die Website zu durchsuchen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr hier. X