Wie lässt sich die Verkabelung in einem Rack in Ordnung bringen?

Um sicherzustellen, dass die Anlage übersichtlich, zuverlässig und wartungsleicht ist, müssen die Kabel im Schrank entsprechend angeordnet sein. Dies gilt sowohl für Bündel der Strukturverkabelung als auch für Patchkabel, mit denen die Anschlüsse von Patchpanels und Geräten miteinander verbunden werden. 

In unserem Angebot finden Sie sowohl vertikale als auch horizontale Kabelordner. 

Vertikale Kabelordner werden sowohl im hinteren als auch im vorderen Teil der Racks und Gestelle montiert. Die hinteren dienen zur Führung von Kabelbündeln der Gebäudeanlage und die vorderen von Patchkabeln. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf eines vertikalen Kabelordners, ob der betreffende Schrank für seine Montage geeignet ist, es kann auch erforderlich sein, geeignete Adapter zu beschaffen.

Horizontale Kabelordner werden in der Regel ausschließlich im vorderen Schrankteil angebracht, weil sie für einen geordneten Verlauf der Patchkabel, mit denen Geräte und Patchpanels miteinander verbunden werden, sorgen sollen. Sie werden an Rack-Schienen befestigt, wodurch sie universell sind und keine zusätzlichen Adapter erfordern.

In unserem Angebot finden Sie horizontale Hakenordner, verschließbar sowie im Bürstenpanel integriert.

Eine gute Idee ist es, sowohl horizontale als auch vertikale verschließbare Kabelordner einzusetzen. Derartige Verbindung ermöglicht das Verstecken der überschüssigen Patchkabel und sorgt für eine ordentliche Optik der Anlage.

Wie in der Praxis die Kabelverlegung in den Kabelordnern und ein Schrank mit gut organisierter Verkabelung aussehen, können Sie in unserem Film sehen. Viel Spaß beim Anschauen!


Newsletter abonnieren

Möchten sie mehr erfahren

Über unser angebot oder fachberatung?

Fachberatung anfordern

Loading

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte die Website zu durchsuchen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr hier. X